Suche
Suche Menü

Interviews

Richard BruseRichard Bruse – Auszubildender zum Informatikkaufmann am Annedore-Leber-Berufsbildungswerk Berlin
Richard besitzt aufgrund einer Atrophie des Sehnervs nur noch 30% seiner Sehstärke. Zur Ausbildung beim Berufsbildungswerk ist er auf einigen Umwegen gelangt – und kann so gut einschätzen, was den Weg in den Beruf für Jugendliche mit Behinderung leichter macht.
Zum Interview

Sabine PrillSabine Prill – Auszubildende zur Fachinformatikerin für Systemintegration bei der Deutschen Rentenversicherung Bund
Sabine kann wegen Taubheit auf einem Ohr bei Hintergrundlärm schwer hören, und durch eine Rückgratverkrümmung nicht über lange Zeit auf starren Stühlen sitzen. Im Interview erzählt sie uns, was Fachinformatiker lernen, und warum man mit offenen Gesprächen viel erreichen kann.
Zum Interview

David LiebsDavid Liebs – Auszubildender zum IT-Systemelektroniker bei der Deutschen Telekom AG
David Liebs befindet sich im 1. Ausbildungsjahr zum IT-Systemelektroniker bei der Deutschen Telekom. David kann aufgrund einer Asperger-Störung die Mimik seiner Gesprächspartner schwer spiegeln – wir haben mit ihm darüber gesprochen, ob das in einem technischen Beruf überhaupt eine Rolle spielt.
Zum Interview

Florian LinkFlorian Link – Auszubildender zum IT-Systemkaufmann bei der Deutschen Telekom AG
Florian Link wird im Telekom-Ausbildungszentrum Lichterfelde zum IT-Systemkaufmann ausgebildet. Der 19jährige befindet sich im 1. Ausbildungsjahr. Florian leidet an einer inneren Erkrankung, die es notwendig macht, auf Essens- und Pausenzeiten Rücksicht zu nehmen und darf sich körperlich nicht stark belasten.
Zum Interview

Patrick BrockPatrick Brock – Auszubildender zum Fachinformatiker für Anwendungsentwicklung bei der Deutschen Telekom
Patrick Brock ist Rollstuhlfahrer. Der 20jährige befindet sich im 3. Ausbildungsjahr zum Fachinformatiker für Anwendungsentwicklung bei der Deutschen Telekom.
Zum Interview